Prozessanwalt (m/w/d) in Stuttgart und Umgebung

Prozessanwalt (m/w/d) in Stuttgart und Umgebung

Wollen Sie mit uns die Ansprüche von Verbrauchern im Diesel-Skandal durchsetzen? Haben Sie Mut und Format, sich mit den großen Herstellern vor Gericht anzulegen? Das Auftreten vor Gericht und der direkte Austausch von Argumenten macht Ihnen Spaß? Sie wollen zu einer der führenden Kanzleien im Dieselskandal gehören und neue Entwicklungen in der Rechtsprechung mit vorbereiten?

Dann suchen wir Sie als

Prozessanwalt (m/w/d) – in Stuttgart und Umgebung

Wer wir sind

Wir sind Wegbereiter im Diesel-Skandal. Unsere Mandanten schätzen uns als kämpferisches und durchsetzungsstarkes Experten-Team, dessen bisherigen Erfolge gegen die Daimler und Porsche AG bereits für neue Weichenstellungen in der Rechtsprechung sorgen. Unsere Verfahren gehen bis zum Bundesgerichtshof und zum EuGH, und als digitale Anwaltskanzlei mit Hauptsitz in München leben wir ganz nebenbei berufliche Standards von morgen.

Was wir bieten

  • Wir kümmern uns um die komplette Mandatsführung 
  • Professionelle Vorbereitung der Gerichtstermine und Argumentation gegenüber den Gerichten
  • Eine einfache, elektronische Überlassung aller Unterlagen zum Gerichtstermin
  • Flexible Arbeitszeit und -einteilung außerhalb der Gerichtstermine, sowie die Möglichkeit für Homeoffice

Ihre Aufgaben

  • Sie nehmen eigenverantwortlich unsere Gerichtstermine in Stuttgart und Umgebung wahr – insbesondere bei Verfahren gegen die Daimler und Porsche AG
  • Sie vertreten unsere Rechtsauffassung vor Gericht und in Verhandlungen mit der Gegenseite
  • Sie werden voraussichtlich täglich Gerichtstermine im Diesel-Skandal wahrnehmen

Was wir erwarten

  • Sie sind neugierig und absolut verlässlich
  • Sie verfügen über eine hervorragende juristische Qualifikation und überdurchschnittliche Staatsexamina
  • Idealerweise haben Sie über 2-3 Jahre Berufserfahrung in einer Kanzlei für Verkehrsrecht, sowie Prozesserfahrung vor Gericht
  • Sie sind technisch affin und haben Spaß an der Einarbeitung in die komplexen technischen und rechtlichen Zusammenhänge des Diesel-Skandals
  • Sie haben Spaß an der Vertretung unserer Rechtsauffassung vor Gericht und in Verhandlungen mit der Gegenseite
  • Die Belange von Verbrauchern liegen auch Ihnen am Herzen
  • Sie freuen sich mit uns über unsere gemeinsamen Erfolge in der Diesel-Affäre vor Gericht und in der Presse

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie mit uns ganz vorn dabei sein wollen, dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühesten Einstiegsdatums und Ihrer Gehaltsvorstellungen an karriere[at]kap-recht.de. Ihr Ansprechpartner ist RA Thorsten Krause.

Noch mehr über uns erfahren Sie auch bei kununu.

War diese Seite für Sie hilfreich?
 
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen 100% 1 5 5  
Schnellanfrage