S&K Sachwert s und k

S & K
Ein Krimi zu Lasten vieler Anleger

S&K – Ein Krimi zu Lasten vieler Anleger

Bereits seit Mitte 2012 führen die Frankfurter Staatsanwaltschaft zusammen mit dem Fachkommissariat Wirtschaftskriminalität ein umfangreiches Ermittlungsverfahren, wegen „Verdachts des banden- und gewerbemäßigen Betrugs mit Kapitalanlagen, der Untreue und weiterer Straftaten“ gegen die Unternehmensgruppe S&K durch. Und mit jedem Tag berichten die Fachmedien über neue Erkenntnisse, auf welche Firmen sich der Fall S & K noch auswirken könnte. Anleger sind alarmiert und stellen sich zurecht die Frage, wie es nun mit ihren Investments weitergeht.

Zu der Vielzahl verschlungener S&K-Vertriebswege, zu denen S&K-eigene Vertriebsfirmen, wie auch Onlinevermittler oder freie Finanzberater zählen, gehörten überraschender Weise auch klassische Banken. Über sogenannte „Enkelgesellschaften“, das sind Tochtergesellschaften von Tochterunternehmen der Banken, wurden gutgläubigen Kunden S&K-Produkte mit hohen Vertriebsprovisionen aus dem grauen Kapitalmarkt angeboten. Abgesehen von der Sparda-Bank Münster vertrieb nach Medienberichten auch die Sparkasse Emden S&K-Produkte.

Die S & K arbeitete hierbei nicht nur mit eigenen Fonds und Anlagen, sondern kaufte sich darüber hinaus auch noch in bestehende Fonds ein, die sie dann kontrollierte. Ob dies nur dazu diente, einen höheren Grad an Seriosität zu erwecken, den von der S&K Gruppe gehaltenen Immobilienbestand "aufzuwerten" oder gar den Zweck hatte, Gelder aus diesen Fonds abzuziehen, ist noch nicht klar. Die Antwort auf diese Frage wird noch einige Ermittlungsarbeit der Staatsanwaltschaft kosten.

Deutsche S & K Sachwerte GmbH & Co. KG

Doch auch jetzt ist bereits erkennbar, dass die Verflechtungen der S & K weiter gehen, als bisher gedacht. So kamen nach dem im Jahr 2008/2009 aufgelegten S & K Real Estate Value Added Fonds derS&K Real Estate Value Added Fondsgesellschaft mbH & Co. KG die Gründungen der Deutsche S&K Sachwerte GmbH & Co. KG und der Deutsche S & K Sachwerte Nr. 2 GmbH & Co. KG.

Das finanziell defizitäre Ausmaß, das hinter dem Schneeballsystem der S&K Gruppe steckt, wird derzeit auf rund 100 Millionen Euro geschätzt. Die Gelder wurden außerdem wohl innerhalb des Unternehmens munter hin und her geschoben, um damit wohl fiktive Gewinne ausweisen zu können.  Branchenkenner sprechen von dubiosen Fondskäufen, die wohl ebenfalls nur dafür genutzt wurden, um an Gelder zu kommen.

Insbesondere der Name Marc-Christian Schraut als Geschäftsführer wird in diesem Zusammenhang genannt. Seine Aufgabe war es wohl, die Geschäftsentscheidungen der jeweiligen Fonds zu blockieren und Gelder aus den Fonds an die S&K Gruppe zu transferieren. Einer, der über solche „Machenschaften“ sprach, ist Dr. Harald Theis. Er verwaltet Immobilienprojekte des geschlossenen Fonds „GenoHausFonds I AG & Co. KG“. Der Fonds kauft Immobilien zu „Schnäppchenpreisen“ und veräußert sie danach für einen deutlich höheren Preis. Nach Aussagen von Dr. Harald Theis blockierte Schraut diese Vorgehensweise. Warum jedoch der Verkauf der gewinnbringenden Immobilien verhindert wurde, kann sich Theis nur mit der S & K-Immobilien-Bilanz-Schönigung erklären. Dr. Theis ging für seine Anleger vor Gericht und machte durch verschiedene Maßnahmen den Fonds wieder handlungsfähig.

Dass sich daneben die S&K-Gründer Schäfer und Köller angeblich Boni in Millionenhöhe genehmigt haben, um Ihren eigenwilligen Lebensstil zu finanzieren, ist gegenüber den Anlegern ein offener Affront. Zu der exzessiven Lebensart der Gründer sollen Luxusautos, leichtbekleidete junge Frauen und ausschweifende Partys mit lebenden Elefanten gehört haben. So wurden bei der Razzia neben ca. 16.000 Asservaten wie Computern und Aktenmaterial auch etwa ein Dutzend Luxussportwagen und säckeweise Bargeld sichergestellt.

Um für unsere Mandanten noch weitergehende Hintergrundinformationen zu erhalten, haben wir bei der Staatsanwaltschaft Frankfurt Akteneinsicht beantragt.

Stand: München, den 16.03.2013



Anfrage

Ich brauche Ihre Unterstützung. Bitte kontaktieren Sie mich ohne Anfall von Kosten.
S&K Sachwert AG - Ein Krimi zu Lasten vieler Anleger.

Schnellanfrage