Dima24.de Anlageberatung GmbH malte hartwieg Dima 24

Dima24.de Anlageberatung GmbH - Insolvenzverwalter informiert Geschädigte

dima24.de Anlageberatung GmbH Insolvenzverwalter informiert Geschädigte - Was jetzt zu tun ist

Anleger, die sich über die dima24.de Anlageberatung GmbH an diversen Fonds des Malte Hartwieg beteiligt haben (u.a. Euro Grundinvest, Selfmade Capital, NCI New Capital Invest und Panthera) können diese Tage Post vom vorläufigen Insolvenzverwalter der dima24.de Anlageberatung GmbH Rechtsanwalt Rolf G. Pohlmann erhalten.

Der vorläufige Insolvenzverwalter Pohlmann teilt mit, dass seine Ermittlungen Anhaltspunkte ergeben haben, dass angeschriebene Anleger unbeglichene Forderungen gegen die dima24.de Anlageberatung GmbH haben könnten.

Im Klartext bedeutet das aus unserer Sicht: angeschriebene Anleger, die über die dima24.de Anlageberatung GmbH diverse Fonds gekauft haben, könnten Ansprüche gegen die dima24.de Anlageberatung GmbH haben. Dies kann aus unserer Sicht auch Auswirkungen auf alle von der dima24.de Anlageberatung GmbH geworbenen Anleger haben. Die Staatsanwaltschaft München hat hierzu in ihrer Mitteilung über die Sicherstellung von Vermögenswerten von Malte Hartwieg festgestellt, dass Malte Hartwieg - und auf dessen Veranlassung die Vermittler der dima24.de - Gruppe - Anleger bei Vertragsschluss wohl über das Anlagerisiko und die Verwendung der Gelder in den Fonds täuschten. Wenn sich dies in den jeweiligen Fällen nachweisen lässt, dürfte sich die dima24 - Gruppe hohen Forderungen der Anleger ausgesetzt sehen.

Schreiben vom vorläufigen Dima24 Insolvenzverwalter

Anleger sollten dem Insolvenzverwalter ihre Forderungen anmelden, wenn sie dazu aufgefordert werden. Auch wer noch kein Schreiben vom vorläufigen Insolvenzverwalter der dima24.de Anlageberatung GmbH, der Kanzlei Pohlmann Hofmann aus München, erhalten hat, sollte nun rasch handeln und seine Möglichkeiten auch außerhalb des Insolvenzverfahrens prüfen lassen. Derzeit überschlagen sich die Ereignisse (so z.B. die Sicherstellung von Vermögen von Malte Hartwieg) und es ergeben sich z.T. anderweitige Möglichkeiten des Vorgehens, die ausgeschöpft werden können.

dima24.de Anlagevermittlung GmbH - Eröffnung Insolvenz

Bezogen auf die dima24.de Anlagevermittlung GmbH wurde durch Beschluss des Amtsgerichts München vom 26.07.2016 zum Az: 1503 IN 965/15 Insolvenz eröffnet und Herr Rechtsanwalt Rolf G. Pohlmann als Insolvenzverwalter bestellt. Etwaige Forderungen gegen die Insolvenzschuldnerin sind bis zum 26.09.2016 beim Insolvenzverwalter anzumelden.

Stand: München, 08.09.2015 (Update: 01.05.2017)



Anfrage

Ich brauche Ihre Unterstützung. Bitte kontaktieren Sie mich ohne Anfall von Kosten.
Insolvenzverwalter Dima24.de Anlageberatung informiert Geschädigte - Was jetzt zu tun ist.

Schnellanfrage