Premium Safe Ltd

Premium Safe Ltd

Premium Safe Ltd

Satte Rendite sollte es für die Investoren geben. Doch den Anlegern der Premium Safe Ltd. & Co. Verwaltungs KG (kurz: Premium Safe Ltd München) wurden unschön die Augen geöffnet. Nicht gezahlte Ausschüttungen, Polizei Ermittlungen wegen des Verdachts auf Anlagebetrugs, Eröffnung des Insolvenzverfahrenz - und nun erhalten Anleger Forderungen vom Insolvenzverwalter zu den bereits gezahlten Ausschüttungen.

KAP Rechtsanwälte vertreten Sie bei der Abwehr von Ansprüchen und informieren Geschädigte zu den Möglichkeiten Ansprüche gegen die Premium Safe geltend zu machen.

Staatsanwaltschaft stellt Vermögen sicher

06.08.2018 - Staatsanwaltschaft München I hat ein Ermittlungsverfahren gegen Daniel Uckermann wegen des Verdachts auf gewerbsmäßigen Betrug eingeleitet. 

Forderungen im Insolvenzverfahren

03.07.2018 - Der Insolvenzverwalters Oliver Schartl (Kanzlei Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen) fordert von den Anlegern die von der Premium Safe gezahlten Ausschüttungen zurück.

Beratung für geschädigte Anleger

Wir beraten Sie gerne. Fragen Sie unsere Fachanwälte an. So erfahren Sie, ob sich eine Erstberatung mit Kostenbremse (EUR 59,50) für Ihren Fall lohnt.

zum Kontaktformular

Rechtliche Möglichkeiten

Geschädigte Anleger sollten sich über ihre rechtlichen Möglichkeiten informieren und die geforderte Zahlung nicht ohne weiteres leisten. Es bestehen häufig Möglichkeiten, seinerseits Ansprüche gegen den Fonds geltend zu machen oder zu versuchen, den Schaden anderweitig geltend zu machen.



Anfrage

Ich brauche Ihre Unterstützung. Bitte kontaktieren Sie mich ohne Anfall von Kosten.
Premium Safe Ltd.


War diese Seite für Sie hilfreich?
 
 
 
 
 
 
 
2 Bewertungen 80% 1 5 4  
Schnellanfrage