Infinus Schutzgemeinschaft

Infinus Schutzgemeinschaft
Anleger-Interessen bündeln

INFINUS-Schutzgemeinschaft fordert Antworten für Anleger

Nach den Ermittlungen und den Durchsuchungen der Staatsanwaltschaft Dresden, die zu Unsicherheiten bei den Anlegern der Future Business KGaA (FuBus), Infinus AG, Prosavus AG, eco Consort AG, Value Consort AG, FuBus Plus 1, Vermögensverwaltung GmbH, IFP Infinus Financial Partner AG ... geführt haben, wurde durch uns die INFINUS-Schutzgemeinschaft gegründet, um geschädigten Anlegern die Möglichkeit zu geben sich zu informieren und rasch und gezielt handeln zu können.

Ziel der Schutzgemeinschaft für Infinus, FuBus, eco consort & Co.-Anleger

Ziel der Schutzgemeinschaft ist es, sich in einer möglichst großen Gruppe von Anlegern zusammen zu schließen, um alle notwendigen Informationen zu erhalten und so etwa mit erheblichem Gewicht kritische Nachfragen stellen zu können. Dies ist für Anleger, die (noch) keine eigene Beauftragung eines spezialisierten Rechtsanwalts vornehmen wollen, eine Möglichkeit ihre Chancen bestmöglich vertreten zu lassen und Informationen zu erhalten, die für eine Durchsetzung ihrer Interessen dringend notwendig sind. Über die Zwischenstände und Ergebnisse werden alle Mitglieder laufend informiert und können sich auch selbst untereinander austauschen, um so wichtige Erkenntnisse für die eigenen Ansprüche zu gewinnen. So wird das Wissen gebündelt und zum Vorteil für alle Geschädigten eingesetzt. Gerade durch diesen gemeinsamen Austausch ist es möglich, neue Ansätze zu erkennen und gemeinsam Strategien zu erarbeiten, die allen Beteiligten nutzen.

Leistungen für Mitglieder Schutzgemeinschaft

Als Mitglied der INFINUS-Schutzgemeinschaft erhalten Sie gegen eine Pauschalvergütung von Euro 95,20 (inkl. USt.) folgende Inklusiv-Leistungen:

  • Sie werden über die Arbeit der Schutzgemeinschaft von Infinus-Anlegern regelmäßig exklusiv informiert, bekommen so unter anderem die Fragen, die wir den Verantwortlichen stellen und deren Antworten.
  • Sie erhalten exklusiven Zugang zu den durch die Schutzgemeinschaft erworbenen Erkenntnissen inklusive gesichertem elektronischem Echtzeit-Zugriff auf die Unterlagen, die der Schutzgemeinschaft zur Verfügung gestellt werden.
  • Sie können Anregungen zum weiteren Vorgehen der Schutzgemeinschaft einreichen, z.B. die nächsten zu stellenden Fragen oder das weitere Vorgehen mitbestimmen.
  • Die Vertretung Ihrer Interessen bei Gläubigerversammlungen und ähnlichen Veranstaltungen an denen Sie zwar nicht persönlich anwesend sein können oder wollen.
  • Wenn gewünscht eine erste Einschätzung der eigenen Möglichkeiten des weiteren Vorgehens in Ihrem individuellen Fall durch einem Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht inklusive der Anfrage bei einer ggf. bestehenden Rechtschutzversicherung.

Tätigkeiten Schutzgemeinschaft

Wir werden als Schutzgemeinschaft von Infinus-Anlegern und Anlegern der Future Business KGaA (FuBus), Prosavus AG, ecoconsort AG ... nicht nur bei den ermittelnden Staatsanwaltschaften, der INFINUS-Gruppe und deren Verantwortlichen für Aufklärung und weitere Informationen eintreten, sondern auch - falls dies von der Staatsanwaltschaft gewünscht ist - mit Auswertungen und Angaben die Ermittlungen wo irgend möglich unterstützen, etwa durch die gebündelte Weitergabe von Informationen zu den Beratungsgesprächen und -angaben, so dass sich die Ermittler ohne große Mühe ein Bild vom ggf. organisiertem Vorgehen bei der Beratung von Anlegern machen können um ihre Ermittlungen voranzutreiben.

Stand: 09.11.2013

Weitere kostenlose Infoveranstaltung: ... zur Anmeldung



Anfrage

Ich brauche Ihre Unterstützung. Bitte kontaktieren Sie mich ohne Anfall von Kosten.
INFINUS-Schutzgemeinschaft fordert Antworten.

Schnellanfrage