Urteile Grüne Werte Wertzins Plus und Wertzins Klassik

Urteile Grüne Werte Wertzins Plus und Wertzins Klassik

Grüne Werte: Urteile bringen Rückzahlung für Anleger

Erhebliche Zinsen mit einer sicheren und umweltfreundlichen Anlage - so stellte sich die Grüne Werte Energie GmbH den Anlegern gegenüber dar. Doch inzwischen gibt das das Landgericht München I Anlegerklagen recht und eröffnet so die Möglichkeit zum Ausstieg aus der Beteiligung und Rückzahlung für Anleger. KAP Rechtsanwälte informieren im folgenden Rechtstipp über diese Urteile,

Landgericht München I Urteile zu Grüne Werte Energie

Wertzins Plus 1 und Wertzins Klassik 1

München, den 07.08.2018 – Das Landgericht München I gibt den Anlegern recht und eröffnet die Möglichkeit des raschen Ausstiegs aus der Beteiligung und der Rückerlangung des eingezahlten Betrages mit dem versprochenen Zins.

Durch zwei Urteile des Landgerichts München I (Az 35 O 7102/17 und Az 20 O 12694/17*) wurde festgestellt: Anleger können sich aufgrund der besonderen Situation der Emittentin durch eine entsprechende außerordentliche Kündigung von der Anlage lösen.

Der Clou: durch die Kündigung bekommen Sie den eingezahlten Betrag wieder ausbezahlt und müssen sich noch nicht einmal zwischenzeitlich erhaltene Zinsen anrechnen lassen. Betroffen waren in der Entscheidung 35 O 7102/17 die Anlage Grüne Werte Wertzins Plus 1, in der Entscheidung 20 O 12694/17 die Anlage Wertzins Klassik 1.

Das Gericht hat festgestellt, dass die Vereinbarung des Nachrangs in den Verträgen nicht wirksam war. Dies hat zur Folge, dass die Anleger unabhängig von der behaupteten wirtschaftlichen Situation ihre Darlehen nun kündigen können und ihr Geld zurück erhalten. Im Falle einer außerordentlichen Kündigung hat das Landgericht unter Az 20 O 12694/17 entschieden, ist die Rückzahlung des angelegten Geldes sogar sofort fällig.

Anleger sollten jetzt handeln

Vor allem vor dem Hintergrund der aktuellen Mitteilungen der Grüne Werte ist es nun für viele Anleger an der Zeit, ihr Investment noch einmal zu überdenken und rechtzeitig die Notbremse zu ziehen. Die Urteile haben auch weitere Auswirkungen auf die Grüne Werte Geldanlagen der Grüne Werte Energie GmbH, etwa: 

  • WERTZINS 2013
  • WERTZINS PLUS 1 der Grüne Werte Wertzins 2 GmbH
  • WERTZINS PLUS 2 der Grüne Werte Wertzins 2 GmbH
  • WERTZINS KLASSIK 3 / FEST 3 / PLUS 2 / PLAN 1 der Grüne Werte Wertzins 2 GmbH
  • WERTZINS PREMIUM 2019 und 2025 der Grüne Werte Wertzins 3 GmbH

Die KAP Rechtsanwaltsgesellschaft unterstützt viele Anleger der Grüne Werte und hat bereits Klage eingereicht. Da die Verschlechterung der Zahlen der Grüne Werte zu befürcheten ist, sollten Anleger, zumindest zur Prüfung ihrer Möglichkeiten nicht mehr längern zuwarten. Mit den beiden erfreulichen Urteilen des LG München I stehen die Zeichen auch auf Grün. Wir beraten Sie gern.



Anfrage

Ich brauche Ihre Unterstützung. Bitte kontaktieren Sie mich ohne Anfall von Kosten.
Urteile Grüne Werte Wertzins Plus und Wertzins Klassik.


War diese Seite für Sie hilfreich?
 
 
 
 
 
 
 
3 Bewertungen 87% 1 5 4.35  
Schnellanfrage