Nissan im Diesel Skandal

Nissan im Diesel Skandal

Nissan Dieselskandal

KAP Rechtsanwälte erheben Klage auf Rückabwicklung eines finanzierten Nissan Qashqai

München, den 19.07.2018 – Für unseren Mandanten haben wir vor dem Landgericht Düsseldorf Klage eingereicht. Das Ziel: die Rückgabe seines Nissan Qashqai 1.5 dCi Accenta gegen Rückzahlung der bisher auf die Finanzierung geleisteten Zahlungen. Der Kläger verlangt Euro 13.050,45 Erstattung und will keine Zahlungen mehr auf die KFZ-Finanzierung leisten.

Wie der Kläger stellen sich viele zehntausende Diesel-Fahrer derzeit die Frage: muss und kann ich etwas tun? Stehen Fahrverbote an, von denen ich betroffen bin? Und will ich und kann ich meine Diesel angesichts der immer mehr bekannt werdenden Vorwürfe gegen viele Hersteller überhaupt noch fahren?

Wer sich von seinem Diesel verabschieden will, hat bei einem finanzierten Fahrzeug rechtlich grundsätzlich zwei Möglichkeiten und zwar unabhängig von der Marke des Fahrzeuges. Damit sind auch Abwicklungen bei allen Diesel Fahrzeugen und sogar Benzinmotoren möglich.

Zum einen kann bei einer Finanzierung des Fahrzeuges bei Fehlern im Darlehensvertrag dieser zurück abgewicklet werden. Die Folge: der Verbraucher erhält gegen Rückgabe des Fahrzeugs alle bisher geleisteten Zahlungen auf die Finanzierung zurück (auch Anzahlung, Zins- und Tilgungsleistungen) und muss auch in Zukunft keine Zahlungen mehr leisten.

Zum anderen kann bei Vorliegen entsprechender Erkenntnisse auch der Fahrzeugkauf an sich angegangen werden. Liegt der Schadstoffausstoß eines Fahrzeugs auf der Straße etwa sehr deutlich über den Werten auf dem Prüfstand, können Schadensersatz- und Rückabwicklungsansprüche geltend gemacht werden. Ansatzpunkte liegen auch hier vor. Die Umwelthilfe hat bei einen vergleichbaren Qashqai (1.6 dCi) einen NOx-Ausstoß von 677 mg/km gemessen. Erlaubt sind 80 mg/km.

Ansprüche im Dieselskandal prüfen lassen

Betroffenen Diesel-Fahrern bleibt zu raten, Ihre Ansprüche aus den Diesel-Skandal Manipulationen zu prüfen und Ihre Fahrzeuge mit Schadensersatzforderungen an den Hersteller oder Händler zurückzugeben.



Anfrage

Ich brauche Ihre Unterstützung. Bitte kontaktieren Sie mich ohne Anfall von Kosten.
Nissan im Diesel Skandal.


War diese Seite für Sie hilfreich?
 
 
 
 
 
 
 
12 Bewertungen 72% 1 5 3.6  
Schnellanfrage