Diesel Skandal

Diesel Skandal

Diesel Skandal Zusammenfassung | Schadensersatz prüfen

Im Diesel Skandal besteht für betroffene Dieselfahrer die Möglichkeit ihr Fahrzeug gegen Geltendmachung von Schadensersatz an den Hersteller zurückzugeben. Unsere Mandanten schätzen an uns, dass wir als eine der 1. Anwaltskanzleien gegen die Autohersteller gerichtlich vorgegangen sind und weiter vorgehen. Wir informieren Sie hier über unsere Klagen, zu Möglichkeiten der "Sammelklage", bieten eine Übersicht der Umtauschprämien 2018 und berechnen für Ihren Diesel kostenfrei Ihre Ansprüche.

Profitieren Sie von unseren Erfahrungen - wir berechnen kostenlos Ihre Ansprüche und vertreten Sie bei der Diesel-Rückgabe und  beim Widerruf Autokredit/ -Finanzierung.

Forderungen berechnen

Wie kann ich weiter vorgehen? Behalten Sie mit uns den Überblick für Ihren Diesel Euro 5 oder 6. Wir informieren Sie kurz & knapp per Email zu laufenden Klagen und Fristen.

Info-Material anfordern

Automarken und Hersteller im Diesel-Abgasskandal

Audi Diesel

Im Dieselskandal um AUDI informieren wir über Manipulationsvorwürfe, Verkaufs- und Auslieferstopps sowie über unsere Klagen gegen AUDI.

BMW Diesel

Unsere Anwälte haben die 1. Klage gegen die Bayerische Motoren Werke AG (BMW) eingereicht. So hat das LG Düsseldorf zwischenzeitlich die Einholung eines Gutachtens in Auftrag gegeben.

Daimler Mercedes Benz Diesel

Daimler Mercedes in der Dieselabgasaffäre - wieder sind wir - als eine der 1. Anwaltskanzleien - gegen den Daimler Autokonzern gerichtlich vorgegangen.

Porsche Diesel

Böse Überraschung für Dieselbesitzer von Porsche Cayenne und Porsche Macan Euro 6. Unsere Klage gegen Porsche laufen bereits.

Opel Diesel

Opel Diesel Manipulation - nun KBA-Zwangs-Rückruf tausender Opel Insignia, Cascada + Zafira. Uns liegen Messwerte vor, die den erhöhten Schadstoffausstoß (Euro 6 Motoren) deutlich machen.

VW Diesel

Mit uns ist der VW-Abgasskandal bereits 2015 für Aktionäre in der sog. Sammelklage vor Gericht gegangen. Für Diesel Besitzer haben wir zahlreiche Klagen eingereicht.

Schreiben Kraftfahrt-Bundesamt: Umtauschprämien, Leasingangebote oder Rabatte Fahrzeughersteller

München, den 05.11.2018 – Tausende Dieselfahrer erhalten derzeit Schreiben des Kraftfahrt-Bundesamtes. Der Inhalt: da Sie in einer Region wohnen, in der der Stickoxid-Wert in der Luft besonders schlecht sind, haben Sie durch den „Diesel-Deal“ die Möglichkeit an einer „Umtauschaktion“ teilzunehmen. Doch was bedeutet das für die Bürger genau?
 
Im Ergebnis können Fahrzeughalter älterer Diesel diese an die Hersteller zurückgeben und erhalten einen mehr oder weniger großzügigen Zuschuss beim Kauf eines Neuwagens oder jungen Gebrauchten. Nach dem Schreiben des KBA - Kraftfahrtbundesamtes - soll diese Maßnahme der "Flottenerneuerung“ die Luft in den Städten weiter verbessern. Andere Maßnahmen stellt das Schreiben erst einmal nicht dar. So sind die von vielen Betroffenen gewünschten Hardware-Nachrüstungen nach wie vor in der Schwebe.

Da die "Umtausch-Aktionen“ nach unseren Recherchen von den Herstellern zum Teil nur recht geringe Rabatte zu Gunsten der Käufer einräumen, die sich im Rahmen dessen bewegen dürften, was an Rabatten schon immer verhandelt werden konnte, dürften die „Umtauschprämien“ für die meisten Kunden kaum attraktiv sein.

meint KAP Rechtsanwalt Thorsten Krause und verweist auf die Übersicht Umtauschprämien der Hersteller ....

Betroffene Diesel-Fahrer sollten sich daher auch über die weiteren Möglichkeiten informieren, die ihnen der Diesel-Skandal bietet. In Betracht kommen z.B. Klagen wie die nun auf den Weg gebrachte Sammelklage gegen Volkswagen. Die KAP Rechtsanwaltsgesellschaft hat für ihre Mandanten auch Daimler Mercedes und BMW zwischenzeitlich in vielen Verfahren verklagt.

Einladung INFO-Veranstaltung (in Essen, Köln & Online)

Die Kanzlei KAP Rechtsanwaltsgesellschaft mbH bietet neben der Möglichkeit der Information auf unserer Homepage oder über die Schnellanfrage die kostenlose Teilnahme an Informationsveranstaltungen für Betroffene (online und offline) z.B. am 29.11.2018 in Essen und am 03.12.2018 in Köln an.

Eingereichte Klagen

Urteile im Abgasskandal

So urteilte das LG Regensburg (Az 7 O 1892/16), dass der Kläger seinen 2013 gekauften VW Polo zurückgeben kann und dafür ein neues typengleiches Fahrzeug erhält. Übersicht Urteile im Abgasskandal



Anfrage

Ich brauche Ihre Unterstützung. Bitte kontaktieren Sie mich ohne Anfall von Kosten.
Diesel Skandal.


War diese Seite für Sie hilfreich?
 
 
 
 
 
 
 
17 Bewertungen 75% 1 5 3.75  
Schnellanfrage