Clerical Medical (Scottish Widows Limited)

Clerical Medical (Scottish Widows Limited)

Clerical Medical

Unabhängig vom Brexit besteht schon länger die komfortable Möglichkeit, sich von einer Clerical Medical Versicherung zu lösen. So erfahren Sie hier weiter, wie eine Clerical Medical Rückabwicklung laufen kann oder ob eine CMI Kündigung für Sie in Frage kommt, um letztendlich das Geld zurück zu erlangen.

Wege aus der Versicherung

Für besorgte Anleger lohnt es sich, gerade im Zuge des Brexit, die Möglichkeiten rechtzeitig prüfen zu lassen und dann zu entscheiden, ob man in der englischen Clercial Medical / Scottisch Widows Ltd Versicherung bleibt oder eine der anderen Alternativen wählt.

KAP Rechtsanwälte verfügen über jahrelange Erfahrung in der Vertretung Betroffener CMI Anleger und bieten eine erste Einschätzung der Versicherungspolicen an.

Alptraum Brexit - was passiert mit meiner Clerical Medical Versicherung?

München, den 01.02.2019 - Das Brexit–Referendum sorgt in weiten Teilen der britischen Wirtschaft für Verunsicherung. Auch deutsche Sparer die bei Clerical Medical angelegt haben, machen sich nach den offiziellen Abstimmungen nun große Sorgen um ihre Geldanlage. Clerical Medical teilte ihren Versicherungsnehmern bereits im Dezember 2018 durch ein Schreiben der Heidelberger Leben Service Management GmbH mit, dass im Zuge des Brexit ein „Umzug“ der Versicherungsverträge in eine neu zu gründende luxemburgische Gesellschaft anstehen soll. Damit, so die Versicherung, könne man sicherstellen, dass die Auszahlungen auch weiterhin an deutsche und österreichische Kunden fließen können.

Brexit Folgen - was passiert mit meiner englischen Versicherung?

Clerical Medical Brexit Auswirkungen - "CMI Leitfaden" erhalten?

München, den 15.12.2018 -  Kunden der englischen Lebensversicherung Clerical Medical (CMI, nun "Scottish Widows Limited") verfolgen besorgt die Brexit Nachrichten. Aktuell versendet Clerical Medical einen "Brexit Leitfaden". Sollten Sie diesen erhalten haben, kontaktieren Sie uns zum weiteren Vorgehen.

Fragen und Antworten zum Thema Clerical Medical Brexit finden Sie hier...

Tipp: Widerspruchsrecht schafft Möglichkeiten

Lesen Sie hier mehr zu den Möglichkeiten, die Versicherung zu beenden und sich nicht nur mit den von der britischen Versicherungsgesellschaft Scottish Widows (ehemals Clerical Medical kurz: CMI) berechneten Zahlen zufrieden zu geben. Wie viele andere Versicherungsgesellschaften hat auch Clerical Medical in den sog. Widerspruchsbelehrungen der Versicherungs-Verträge Fehler gemacht.

CMI Performancemaster Noble - lohnt Fondswechsel?

KAP Rechtsanwälte informiert zum Rundschreiben von Clerical Medical (Scottish Widows) zu „Performancemaster Noble“ Verträgen im Oktober 2017.

Lesen Sie hier weiter, warum wir prinzipiell dazu raten, den CMI Vertrag unverändert bestehen zu lassen...

Fragen und Antworten

Was wurde in den Clerical Medical Klagen am BGH verhandelt?

Am 11. Juli 2012 fanden mehrere Verfahren bzgl. der Schadensersatzpflicht von Clerical Medical Investment Ltd. statt (AZ BGH IV ZR 164/11; IV ZR 122/11; IV ZR 151/11; IV ZR 268/10; IV ZR 271/10). Die Clercial Medical Klagen verfolgten in erster Linie Schadensersatzansprüche wegen behaupteter fehlerhafter Beratung im Zusammenhang mit Abschlüssen von kreditfinanzierten Lebensversicherungsverträgen von Clerical Medical des Produkttyps "Wealthmaster Noble" aus den Jahren 2001 und 2002.

Wie hat der BGH zu Clerical Medical entschieden?

Der BGH erkennt sowohl Schadensersatzansprüche gegen den britischen Lebensversicherer Clerical Medical aus eigener Pflichtverletzung, als auch die Leistungsverpflichtung aus den Verträgen an. Ebenso stellte er fest, dass die Sache nicht entscheidungsreif sei, da das Berufungsgericht die erforderlichen Feststellungen zum geltend gemachten Schadensersatzanspruch und gegebenenfalls zum Leistungsanspruch zu treffen habe. Diese Fälle sind nun zur neuen Verhandlung und Entscheidung an die Berufungsgerichte zurückverwiesen worden.

Der BGH sieht es in seinen Urteilen als erwiesen an, dass die Clerical Medical den Kunden aus ihren Versicherungen grundsätzlich die ursprünglich versprochenen Auszahlungen aus dem Vertrag leisten muss, unabhängig vom ermittelten Wert der Versicherung.

Welche Pflichtverletzungen werden Clerical Medical vorgeworfen?

Laut den BGH-Urteilen waren die zur Verfügung gestellten Muster-Berechnungen mit prognostizierten 8,5 %Renditeangaben viel zu optimistisch berechnet, vor allem da Clerical Medical ...

Haben die BGH Urteile zu CMI / Clerical Medical grundsätzliche Bedeutung?

Ja - zunächst stellt der Bundesgerichtshof klar, dass Clerical ... hier lesen Sie vollständigen Fragen und Antworten zu Clerical Medical

Harter Brexit - Folgen für englische Versicherungsnehmer

München / Hamburg / Stuttgart; Nachdem die EU und Großbritannien sich nicht auf ein Vorgehen einigen können, besteht nun die reelle Gefahr, dass es zu einem "Harten Brexit" kommen könnte. Harter Brexit - die Folgen 

Umbenennung Clerical Medical in Scottisch Widows Limited

Clerical Medical teilte im September 2015 mit, dass die Geschäftsabläufe weiter rationalisiert werden sollen. Wenn der oberste britische Gerichtshof zustimmen sollte, heißt die Clerical Medical ab 31.12.2015 dann "Scottisch Widows Limited"...

Clerical Medical Investment Ltd.

Clerical Medical wurde 1824 gegründet und ist ein britischer Anbieter von Rentenversicherungen und Lebensversicherungen.

Die Clerical Medical Investment (kurz: CMI) startete laut eigener Angabe das Deutschlandgeschäft 1995. Clerical Medical hatte in Deutschland keinen eigenen Vertrieb. Die Versicherungen wurden insbesondere in den Jahren 1998 bis 2002 beim deutschen Kunden durch sogenannte Masterdistributoren, wie bspw. die EMF AG Hamburg oder die LEX Vermögensverwaltungs AG, verkauft.

Die größten und bekanntesten dieser Hebelmodelle sind: der EuroPlan (Röbke Partner), die Lex-Konzept-Rente (LEX Vermögensverwaltungs AG), die Individualrente (Proconcept GmbH), die Sicherheits-Kompakt-Rente "SKR" (Schnee Gruppe), das Stuttgarter Rentenkonzept "SRK", die System-Rente, der Pensionsplan Noble, der Profit Plan Noble und der Lombard-Plan.

Schnellanfrage

Ich brauche Ihre Unterstützung. Bitte kontaktieren Sie mich ohne Anfall von Kosten.
Clerical Medical (Scottish Widows Limited)



War diese Seite für Sie hilfreich?
 
 
 
 
 
 
 
13 Bewertungen 78% 1 5 3.9  
Schnellanfrage