Abgasskandal Porsche

Abgasskandal Porsche

Abgasskandal Porsche

Welche Modelle sind betroffen und so setzen Sie Ihre Rechte ohne Risiko durch

Für betroffene Porsche Fahrer besteht im Abgasskandal die Möglichkeit ihr Fahrzeug gegen Geltendmachung von Schadensersatz zurückzugeben. Für Mandanten klagen wir bereits gegen Porsche und helfen auch Ihnen bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche in der Abgas-Affäre um Porsche.

Porsche 911 nächster Abgasskandal?

München/ Stuttgart, den 04.02.2019 - fast hätte man denken können, für Porsche kann es nach dem Abgasskandal um die beiden Diesel-Modelle Porsche Macan und Porsche Cayenne nicht schlimmer kommen, da kündigen sich neue Probleme für die Stuttgarter Autobauer an: die Verbrauchswerte des beliebten Modells Porsche 911 sind gravierend falsch. Der Autobauer hat sich bereits selbst angezeigt.

Dass es sich bei dem 911er Sportwagen nicht um das spritsparendste Auto handelt, liegt auf der Hand. Dennoch sind beim Benzin-Verbrauch und folglich auch bei den Schadstoffwerten korrekte Angaben gegenüber den Behörden zu machen. Dass eine Abweichung zwischen den angegebenen (Prüfstands-)Werten und dem Realbetrieb gravierende Folgen haben kann, die bis zum Entzug der Zulassung gehen können, musste Porsche erst bei den Diesel Modellen schmerzlich lernen.

Betroffenen Besitzern eines Porsche 911 drohen nun aufgrund einer Neubewertung höhere KFZ-Steuern und ggf. ein Rückruf des Kraftfahrtbundesamtes. Allerdings können Betroffene durch die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen gegen Porsche versuchen, diesen Schaden dort geltend zu machen, wo er verursacht wurde.

Porsche Diesel Skandal

Im Diesel Skandal besteht für betroffene Porsche Dieselfahrer die Möglichkeit ihr Fahrzeug gegen Geltendmachung von Schadensersatz an den Hersteller zurückzugeben. Die Lieferung eines fabrikneuen – ohne illegale Abschalteinrichtung  versehenen – Fahrzeugs wird von vielen Gerichten auch angenommen.

Tschüss Diesel! Nutzen Sie Ihr Recht im Abgasskandal. Wir berechnen kostenfrei Ihren Anspruch. 

zu Anspruch berechen

Sie erhalten per E-Mail Ihre möglichen Optionen & können uns anschließend beauftragen. So profitieren Sie von unseren Erfolgen.

Porsche Sammelklage?

Die Musterfeststellungsklage gegen VW mit dem ADAC und der Verbraucherzentrale hilft Porsche Dieselfahrern nicht weiter, da diese "Sammelklage" des ADAC/ VZBV nur EA189 Motoren betrifft, die bei Porsche nicht verbaut wurden. Sind Sie betroffen, dann kontaktieren Sie uns, wir suchen Dieselfahrer für die geplante Sammelklage gegen Porsche.



Anfrage

Ich brauche Ihre Unterstützung. Bitte kontaktieren Sie mich ohne Anfall von Kosten.
Abgasskandal Porsche.


War diese Seite für Sie hilfreich?
 
 
 
 
 
 
 
3 Bewertungen 100% 1 5 5  
Schnellanfrage