V Fonds Venture Plus

V Fonds
Venture Plus Fonds (V+)

V Fonds Venture Plus Fonds – weiter die Raten zahlen?

München, 05.10.2017 - Aktuell teilte die Gesellschaft Venture Plus GmbH & Co. Fonds 4 KG mit, dass die Liquidation im Jahr 2018 abgeschlossen sein soll. Im selben Atemzug folgt die Forderung, dass bis zum Abschluss der Liquidation die vereinbarte Ratenzahlung weiterhin geleistet und ggf. rückständige Raten auszugleichen sind.

V Fonds Venture Plus Fonds

Das Konzept der "V Fonds", im Einzelnen der V+ GmbH & Co. Fonds 1 KG , V+ GmbH & Co. Fonds 2 KG und V+ GmbH & Co. Fonds 3 KG bestand darin, aus dem von Anlegern zur Verfügung gestellten Kapital, unternehmerische Beteiligungen im Venture Capital Bereich einzugehen bzw. Gewinne aus dem An- und Verkauf von Beteiligungen am Erstmarkt und Zweitmarkt zu erzielen. Ein Angebot, dass sich auch an Privatanleger richtet.


Die Anleger konnten sich an den "V Fonds GmbH´s" bzw. "V+KGs" als treugeberischer Kommanditist über die Treuhandkommanditistin beteiligen; angeboten wurde eine Beteiligung in Form einer Einmaleinzahlung mit einem Mindestbetrag von € 2.000,00 sowie auch eine Beteiligung über Ratenzahlungen von mindestens € 30,00 pro Monat. Darüber hinaus gab es im Falle der "V+ GmbH & Co. Fonds 3 KG" zudem die Möglichkeit einer kombinierte Anlage aus einer Anzahlung in Höhe bis zu 25% der Zeichnungssumme und folgender Ratenzahlung.

Im Vordergrund der Beteiligungen stand dabei auch und insbesondere der Ethik-Kodex der V Fonds Firmengruppe, der eine Auswahl von Firmen versprach,  die zum "Wohle der Menschheit" arbeiteten. Hierdurch fühlten sich viele Anleger angesprochen, die ihr Geld nicht nur möglichst sicher und lukrativ anlegen, sondern darüber hinaus "etwas Gutes" tun wollten.



Anfrage

Ich brauche Ihre Unterstützung. Bitte kontaktieren Sie mich ohne Anfall von Kosten.
V Fonds.

Schnellanfrage