OFL Anlagen Leasing AG, Four Gates AG

Four Gates AG
Bautzen/ Dortmund

Four Gates AG (frühere OFL AnlagenLeasing AG)

Die OFL AnlagenLeasing AG - nunmehr Four Gates AG - ist durch Verschmelzung der OFL Leasing GmbH, der OFL Projekt GmbH und der OFL Vertriebs GmbH entstanden. Vorstand der Four Gates AG ist Christian Kanwischer.

Die jetzige Four Gates AG mit Sitz in Bautzen bzw. Dortmund hat insbesondere in den Jahren 2001 bis 2005 eine Reihe von Beteiligungsformen ihrer Gesellschaft vertreiben lassen.

Es handelt es sich bei diesen Beteiligungen für Privatanleger, um Kapitalanlagen, die ein erhöhtes Risiko aufweisen. Bei allen Beteiligungsformen, wie Genussscheine, Aktien oder atypisch stillen, handelt es sich um unternehmerische Beteiligungen, die bereits aus der Sache selbst ein erhöhtes Risiko aufweisen.

Ein Verlust von 95%

Deutlich wird dies gerade Anlegern, die Aktien erworben haben. Aktien der OFL AnlagenLeasing AG wurden laut Zeichnungsschein und Prospekt zu einem Ausgabekurs von Euro 4,60 ausgegeben. Der tatsächliche Wert liegt im November 2011 bei gerade einmal ca. Euro 0,23 (Börse Hamburg).

Stand: 09.2014



Anfrage

Ich brauche Ihre Unterstützung. Bitte kontaktieren Sie mich ohne Anfall von Kosten.
Four Gates AG.

Schnellanfrage