KAP Header

Albis Capital AG & Co. KG
Dr. Greger & Collegen Anschreiben an Anleger

Anschreiben an Albis Capital Anleger

Geschädigte Anleger werden zu dem Schreiben des Albis Capital AG & Co. KG Liquidators Rechtsanwalt Hofmann (KAP Rechtsanwälte berichteten: Albis Capital AG & Co. KG fordert erneut Anleger...) nun auch von Rechtsanwalt Dr. Greger aus der Kanzlei Dr. Greger & Kollegen angeschrieben, der seine Dienste anbietet.

Dr. Greger & Collegen

Rechtsanwalt Dr Stephan Greger empfiehlt hier dringend etwas anwaltlich zu unternehmen. Die geschädigten Albis Capital Anleger sind hierdurch weiter verunsichert, was gut nachzuvollziehen ist.
 
Aus unserer Sicht, mit der jahrelangen Erfahrung in diesen Fällen, auch vor Gericht, kommt es auf eine Prüfung des konkreten Einzelfalls an, ob die Beauftragung eines Rechtsanwaltes überhaupt sinnvoll ist. In jedem Fall ist es so, dass Möglichkeiten bestehen um einer Zahlungsaufforderung der Albis Capital AG & Co. KG i.L. entgegen zu treten.

Wirtschaftlich Sinn?

Ob dies auch wirtschaftlich Sinn macht, sollte abgewogen werden und durch einen hierauf spezialisierten unabhängigen Rechtsanwalt geprüft werden. Erst dann kann die Entscheidung getroffen werden, ob der angebotene Vergleich des Rechtsanwalts Hofmann mit Zahlung des Ausschüttungsbetrages in voller Höhe bis zum 19.09.2013 angenommen wird oder ob es besser ist, seine Ansprüche durchzusetzen. Dabei geht es nicht nur um die Abwehr der Ansprüche der Albis Capital AG & Co. KG i.L. auf Rückzahlung der Ausschüttungen, Zahlung der Raten und Erfüllung des Plus Vertrages, sondern es geht insbesondere auch um die Möglichkeiten der Schadloshaltung durch Inanspruchnahme weiterer zum Schadenersatz verpflichteter Personen.

Stand: München, 06.09.2013



Anfrage

Ich brauche Ihre Unterstützung in einem wichtigen Anliegen zum Thema Albis Capital Anschreiben Kanzlei Dr. Greger & Collegen!